Sportbiz.ch

Sportbiz.ch by ASMAS

Herausforderung

Der Verband für Schweizer Sportfachhandel (ASMAS) trat auf Viaduct zu mit dem Anliegen, die Kommunikation des Verbands zu analysieren und weiterzuentwickeln. Gegenstand des Projektes waren die Website Sportbiz.ch, die Publikationen Produkte-News und Marken-Index sowie ein Magazin.

Konzept

Im Rahmen der umfangreichen Neu-Positionierung inklusive einem Redesign der Website und aller Kommunikationsmittel, erfolgte eine Überarbeitung der Marken-Hierarchie, sowie die Entwicklung eines neuen B2C Magazins mit dem Namen «RUSH».

Ergebnis

«Die Agentur zeichnet sich durch unternehmerisches Denken und neue Ideen aus.»

ASMAS, Peter Bruggmann, Präsident des Verbands

/sites/default/files/2018-12/sportbiz-logo.jpg
/sites/default/files/2018-12/sportbiz-banner.jpg
/sites/default/files/2018-12/sportbiz-print_0.jpg
/sites/default/files/2018-12/sportbiz-rush.jpg
/sites/default/files/2018-12/sportbiz-web.jpg

Digitaltag 2018

Digitaltag 2018

Herausforderung

Die Aufgabe war es, den zweiten Digitaltag an einem neuen Standort mit grösseren logistischen Herausforderungen zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Die Akquisition und Integration von regionalen Partnern sowie der Abgleich mit der nationalen Dachorganisation waren in der kurzen Zeitspanne von der Auftragserteilung bis zur Durchführung weitere Punkte, die es zu meistern galt. 

Konzept

Der Öffentlichkeit das Thema Digitalisierung auf eine authentische Art und Weise näherzubringen stand im Zentrum des Konzepts. Mittels interaktiven Partnerständen und einem spannenden Bühnenprogramm mit Liveschaltungen zu den weiteren Austragungsorten in der Schweiz konnte dies erreicht werden. Eine inhaltlich und visuell gut aufbereitete Kampagne über die klassischen sowie digitalen Kanäle sorgte für überdurchschnittliche Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit sowie bei den Medien. 

Ergebnis

Gemeinsam mit den regionalen Partnern hat Viaduct das Unmögliche möglich gemacht. Der Digitaltag Graubünden wurde zum Leuchtturm unter den nationalen Austragungsorten des zweiten nationalen Digitaltags. Über 14000 Besucher konnten die Digitalisierung vor Ort hautnah erleben und gut zwei Millionen Kontakte durch die überdurchschnittliche Medienpräsenz sorgten über die Kantonsgrenzen hinaus für rege Aufmerksamkeit. 

/sites/default/files/2018-12/flyer_0.jpg
/sites/default/files/2018-12/uebersicht_0.jpg
/sites/default/files/2018-12/logos_0.jpg

Kopter

Kopter Group AG

Herausforderung

Als neues innovatives Unternehmen in der Helikopterbranche entwickelt die Kopter Group Leichtbau- und Hochleistungshelikopter. Viaduct unterstützt die Kopter Group in allen Kommunikations- und Marketingaktivitäten sowie der internationalen Markenführung.

Konzept

Viaduct stellt für Kopter sicher, dass alle Kommunikationsmittel die Grundwerte einer internationalen Marke repräsentieren und in der Aviatikbranche herausstechen. Dafür entwickelt und realisiert Viaduct die entsprechenden Konzepte, Inhalte und Marktbearbeitungsmittel.

Ergebnis

«Everybody likes the brochure, the tech data and the folder very much! So, many thanks for your great support.»

Cecile Vion-Lanctuit, Senior Vice President Communications & Marketing, Kopter Group AG

/sites/default/files/2018-05/kopter-logo.png
/sites/default/files/2018-12/kopter-01.jpg
/sites/default/files/2018-12/kopter-02.jpg
/sites/default/files/2018-12/kopter-03%402x.jpg
/sites/default/files/2018-12/kopter-inserate.jpg
/sites/default/files/2019-02/Kopter-Symbol-Black.gif

Mühle Grüsch

Alte neue Mühle Grüsch

Herausforderung

Die Industriebrache Mühle Lietha in der Gemeinde Grüsch wird in ein hochwertiges Wohngebäude mit anteiliger Gewerbenutzung transformiert. Die verschiedenen Zielgruppen – Anwohner, Gemeinde und potentielle Mieter/Käufer müssen informiert werden und sollen eine positive Einstellung gegenüber dem Projekt entwickeln. Viaduct wurde beauftragt ein Konzept für die Lancierung der Marke «Mühle Grüsch» zu erarbeiten.

Konzept

Viaduct hat unter den Begriffen Tradition und Moderne, Naming und Logo entwickelt. An der lokalen Messe Prättiga wurde das Projekt der Bevölkerung vorgestellt. Teil der Gestaltung des Messeauftritts war auch die Kreation eines speziellen Give-Aways. Zudem wurde in einer ersten Phase eine Landingpage mit Bildern und Interviews zum Bauprojekt erstellt. Zur Ausarbeitung des Gesamtauftritts der Marke sind in einer zweiten Phase weitere Massnahmen und die Weiterentwicklung der Webseite und Verkaufsunterlagen geplant.

Ergebnis

«Unkompliziert in der Zusammenarbeit und trotzdem höchstes Niveau was die Qualität betrifft»

Ueli Flury, Flury Treuhand

/sites/default/files/2018-12/mg-logo.png
/sites/default/files/2018-12/mg-website.gif
/sites/default/files/2018-12/mg-mehlsaecke.jpg
/sites/default/files/2018-12/mg-collage.jpg

/sites/default/files/2018-12/mg-inserat.jpg
/sites/default/files/2019-01/mg-anim100.gif