RRT

CoRRTporate Identity

Herausforderung

RRT sollte in der Wahrnehmung der anvisierten Zielgruppen aktualisiert werden. Ziel war es, RRT als erfahrenen Partner, aber auch als Experten für digitale Themen und veränderte Rahmenbedingungen zu profilieren.

Konzept

Viaduct passte das Corporate Design unter anderem mit einem neuen Logo an. Zum Neuen zeitgemässen Auftritt von RRT gehörte auch die Überarbeitung des Layouts der Website und die Neugestaltung diverser Kommunikationsmittel.

/sites/default/files/2018-12/rrt_logo.jpg
/sites/default/files/2019-01/rrt_doku.jpg
/sites/default/files/2018-12/rrt_vk.jpg
/sites/default/files/2019-01/rrt_andruck.jpg

Digitaltag

Digitaltag Graubünden 2019

Herausforderung

Die Aufgabe war es, den dritten Digitaltag an einem Standort mit grosser logistischen Herausforderungen zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Die Akquisition und Integration von regionalen Partnern sowie der Abgleich mit der nationalen Dachorganisation waren in der kurzen Zeitspanne von der Auftragserteilung bis zur Durchführung weitere Punkte, die es zu meistern galt.

Konzept

Der Öffentlichkeit das Thema Digitalisierung auf eine authentische Art und Weise näherzubringen stand im Zentrum des Konzepts. Mittels interaktiven Partnerständen und einem spannenden Bühnenprogramm konnte dies erreicht werden. Eine inhaltlich und visuell gut aufbereitete Kampagne über die klassischen sowie digitalen Kanäle sorgte für überdurchschnittliche Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit sowie bei den Medien. 

Ergebnis

Gemeinsam mit den regionalen Partnern hat Viaduct das Unmögliche möglich gemacht. Der Digitaltag Graubünden wurde zum Leuchtturm unter den nationalen Austragungsorten des dritten nationalen Digitaltags. Über 18000 Besucher konnten die Digitalisierung in Chur vor Ort hautnah erleben und über zweieinhalb Millionen Kontakte durch die überdurchschnittliche Medienpräsenz sorgten über die Kantonsgrenzen hinaus für rege Aufmerksamkeit. 

/sites/default/files/2019-09/DT_Mesh.jpg
/sites/default/files/2019-10/DT_Imp.jpg

Kopter

Kopter Group AG

Herausforderung

Als neues innovatives Unternehmen in der Helikopterbranche entwickelt die Kopter Group Leichtbau- und Hochleistungshelikopter. Viaduct unterstützt die Kopter Group in allen Kommunikations- und Marketingaktivitäten sowie der internationalen Markenführung.

Konzept

Viaduct stellt für Kopter sicher, dass alle Kommunikationsmittel die Grundwerte einer internationalen Marke repräsentieren und in der Aviatikbranche herausstechen. Dafür entwickelt und realisiert Viaduct die entsprechenden Konzepte, Inhalte und Marktbearbeitungsmittel.

Ergebnis

“We enjoy very much our collaboration with Viaduct. They are a true partner. They always look for the most effective solutions to best promote our company and respond to our needs in a timely manner."

Cecile Vion-Lanctuit, Head of Communications & Marketing, Kopter Group AG

/sites/default/files/2018-05/kopter-logo.png
/sites/default/files/2018-12/kopter-01.jpg
/sites/default/files/2018-12/kopter-02.jpg
/sites/default/files/2018-12/kopter-03%402x.jpg
/sites/default/files/2018-12/kopter-inserate.jpg
/sites/default/files/2019-02/Kopter-Symbol-Black.gif

Sportbiz.ch

Sportbiz.ch by ASMAS

Herausforderung

Der Verband für Schweizer Sportfachhandel (ASMAS) trat auf Viaduct zu mit dem Anliegen, die Kommunikation des Verbands zu analysieren und weiterzuentwickeln. Gegenstand des Projektes waren die Website Sportbiz.ch, die Publikationen Produkte-News und Marken-Index sowie ein Magazin.

Konzept

Im Rahmen der umfangreichen Neu-Positionierung inklusive einem Redesign der Website und aller Kommunikationsmittel, erfolgte eine Überarbeitung der Marken-Hierarchie, sowie die Entwicklung eines neuen B2C Magazins mit dem Namen «RUSH».

Ergebnis

«Die Agentur zeichnet sich durch unternehmerisches Denken und neue Ideen aus.»

ASMAS, Peter Bruggmann, Präsident des Verbands

/sites/default/files/2018-12/sportbiz-logo.jpg
/sites/default/files/2018-12/sportbiz-banner.jpg
/sites/default/files/2018-12/sportbiz-print_0.jpg
/sites/default/files/2018-12/sportbiz-rush.jpg
/sites/default/files/2018-12/sportbiz-web.jpg

Sensirion

Eine neue Website für den weltweit führenden Sensorhersteller

Herausforderung

Das Schweizer Unternehmen Sensirion entwickelt eine Vielzahl an Sensoren für die Gebäudetechnik, Automobilindustrie oder auch Medizintechnik. Die grosse Produktevielfalt sollte auf der neuen Website leicht überblickt werden können, und zwar auf allen Endgeräten. Spezielles Detail: Die Seite musste auch für den asiatischen Markt funktionieren und in die entsprechenden Sprachen übersetzt werden.

Konzept

Fundamental für die neue Website war es, eine möglichst übersichtliche Gliederung und Darstellung des umfangreichen Produktekatalogs zu bewerkstelligen. Das Design der Seite ist modern und aufgeräumt und für mobile Endgeräte optimiert. Eine optimale Platzierung seiteninterner Links sorgt zusätzlich für eine lückenlose Nutzerführung. Selbige wird ausserdem mit Symbolen und Grafiken unterstützt.

Ergebnis

«Viaduct = Lösungsorientierte Projektarbeit + unkomplizierte Zusammenarbeit»

Sensirion AG, Fabio Keller, Digital Project Manager Marketing & Communications

/sites/default/files/2018-03/01_1.jpg
/sites/default/files/2018-03/02_1.jpg
/sites/default/files/2018-03/03_1.jpg
/sites/default/files/2018-03/04_1.jpg
/sites/default/files/2018-03/05_0.jpg

mountainhotels.ch

Hotel-Buchungstool

Herausforderung

Die Davos Klosters Bergbahnen AG suchte nach einem geeigneten Partner für den Relaunch der Website mountainhotels.ch. Kernanforderung für die Überarbeitung der Seite war die Erstellung einer Responsive-Lösung mit Anbindung an das ­genutzte Buchungstool.

Konzept

Nach der Ausarbeitung eines visuellen Konzepts und des grafischen Prototypings, wurde die Seite im Rahmen einer TYPO3-Lösung umgesetzt. Schnittstellen zum Wetterservice, Übersicht der geöffneten Bergbahnen, Webcams und das Hotel-Buchungstool konnten responsive integriert werden und führen den Nutzer direkt zu der gesuchten Information.

Ergebnis

«Es bereitet mit immer wieder viel Freude und Spass mit den kreativen und innovativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Viaduct zusammen zu arbeiten und Projekte gemeinsam umzusetzen.»

André Rellstab, Leiter Marketing Davos Klosters Bergbahnen

/sites/default/files/2018-12/mh-logo.png
/sites/default/files/2018-12/mh-web.gif