Sportbiz.ch

Sportbiz.ch by ASMAS

Herausforderung

Der Verband für Schweizer Sportfachhandel (ASMAS) trat auf Viaduct zu mit dem Anliegen, die Kommunikation des Verbands zu analysieren und weiterzuentwickeln. Gegenstand des Projektes waren die Website Sportbiz.ch, die Publikationen Produkte-News und Marken-Index sowie ein Magazin.

Konzept

Im Rahmen der umfangreichen Neu-Positionierung inklusive einem Redesign der Website und aller Kommunikationsmittel, erfolgte eine Überarbeitung der Marken-Hierarchie, sowie die Entwicklung eines neuen B2C Magazins mit dem Namen «RUSH».

Ergebnis

«Die Agentur zeichnet sich durch unternehmerisches Denken und neue Ideen aus.»

ASMAS, Peter Bruggmann, Präsident des Verbands

Mühle Grüsch

Alte neue Mühle Grüsch

Herausforderung

Die Industriebrache Mühle Lietha in der Gemeinde Grüsch wird in ein hochwertiges Wohngebäude mit anteiliger Gewerbenutzung transformiert. Die verschiedenen Zielgruppen – Anwohner, Gemeinde und potentielle Mieter/Käufer müssen informiert werden und sollen eine positive Einstellung gegenüber dem Projekt entwickeln. Viaduct wurde beauftragt ein Konzept für die Lancierung der Marke «Mühle Grüsch» zu erarbeiten.

Konzept

Viaduct hat unter den Begriffen Tradition und Moderne, Naming und Logo entwickelt. An der lokalen Messe Prättiga wurde das Projekt der Bevölkerung vorgestellt. Teil der Gestaltung des Messeauftritts war auch die Kreation eines speziellen Give-Aways. Zudem wurde in einer ersten Phase eine Landingpage mit Bildern und Interviews zum Bauprojekt erstellt. Zur Ausarbeitung des Gesamtauftritts der Marke sind in einer zweiten Phase weitere Massnahmen und die Weiterentwicklung der Webseite und Verkaufsunterlagen geplant.

Ergebnis

«Unkompliziert in der Zusammenarbeit und trotzdem höchstes Niveau was die Qualität betrifft»

Ueli Flury, Flury Treuhand

südostschweiz.ch

Die neue Newsseite – Kennsch?!

Herausforderung

Das Newsportal suedostschweiz.ch wurde sowohl inhaltlich, als auch optisch grundsätzlich Überarbeitet und präsentiert sich frischer, moderner, jünger und aktueller denn je. Den Nutzern in der Region Südostschweiz muss die neue Newsseite mit ihrem erweiterten Angebot vorgestellt werden. Viaduct wurde beauftragt für die Lancierung der Plattform eine medienübergreifende Kampagne zu entwickeln.

Konzept

Das entstandene Kampagnen-Konzept ist in drei Phasen eingeteilt und beginnt mit Gerüchten über die noch unbekannte «Neue». Es folgen zwei weitere Phasen der Auflösungen, bei denen sich alles um die Vorzüge «der Neuen» und den sogenannten «suedostschweiz.ch»-Effekt dreht. Die Kampagne wird sowohl online, als auch auf Plakaten und in Printmedien gefahren und erreicht ihre Zielgruppen auch mit witzigen Give-Aways.

Ergebnis

Die Kampagne befindet sich noch in ihrer Anfangsphase, stiess aber bereits jetzt auf grossen Begeisterung.

GKB

Die neuen digitalen Produkte der GKB

Herausforderung

Viaduct wurde von der Graubündner Kantonalbank damit beauftragt Spots zu entwickeln und produzieren, welchen die neuen digitalen Produkte der Bank unterhaltsam und verständlich präsentieren. Die Zielgruppe bewegte sich dabei vom Jugendlichen bis zum Grossanleger.

Konzept

Entstanden sind 4 Spots, die mit Geschichten aus dem Alltag mit Anwendungsbeispielen der Produkte begeistern. Das Konzept integriert die digitale Benutzeroberfläche interaktiv anhand Animationen und zeigt sie so auf neue, vom Gerät losgelöste Weise.

Ergebnis

«Professionell. Gelungen! Guter Rhythmus, klar/verständlich und witzig.»

Hans-Peter Rest, Mitglied der Direktion, Graubündner Kantonalbank

GKB – Bargeld bestellen

GKB – Mobile Banking

GKB – Mobile Payment

GKB – Persönlicher Finanzmanager

Basler Versicherungen

Clips zum Thema Betriebsunterbruch

Herausforderung

Im Rahmen einer Aufklärungskampagne erhielt Viaduct von Basler Versicherungen die Aufgabe, einen Erklärfilm zum Thema Betriebsunterbruch zu produzieren. Dieses Risiko ist sehr vielschichtig und betrifft kleine und grosse Unternehmen gleichermassen. Die Herausforderung bestand darin, alle Zielgruppen anzusprechen und den Umstand sowie seine Konsequenzen aufzuzeigen.

Konzept

Die Dienstleistungspalette der Basler Versicherungen ist sehr breit und jedes Unternehmen kann sich bei individuell abgestuft versichern. Damit der Kunde eine Übersicht über das gesamte Angebot erhält, hat Viaduct 4 Clips gedreht. 4 Clips, die dem Kunden das Ausmass eines Betriebsunterbruchs und die entsprechenden Versicherungsmöglichkeiten aufzeigen.

Ergebnis

«Viaduct hat es verstanden einen einzigartigen Stil mit den relevanten Aussagen zu kombinieren. Damit sind nicht nur die Erwartungen der Zielgruppen genau getroffen worden, sondern auch unsere Erwartungen übertroffen worden.»

Yves Thiriet, Werbeleiter, Marketing Basler Versicherungen

Sensirion

Eine neue Website für den weltweit führenden Sensorhersteller

Herausforderung

Das Schweizer Unternehmen Sensirion entwickelt eine Vielzahl an Sensoren für die Gebäudetechnik, Automobilindustrie oder auch Medizintechnik. Die grosse Produktevielfalt sollte auf der neuen Website leicht überblickt werden können, und zwar auf allen Endgeräten. Spezielles Detail: Die Seite musste auch für den asiatischen Markt funktionieren und in die entsprechenden Sprachen übersetzt werden.

Konzept

Fundamental für die neue Website war es, eine möglichst übersichtliche Gliederung und Darstellung des umfangreichen Produktekatalogs zu bewerkstelligen. Das Design der Seite ist modern und aufgeräumt und für mobile Endgeräte optimiert. Eine optimale Platzierung seiteninterner Links sorgt zusätzlich für eine lückenlose Nutzerführung. Selbige wird ausserdem mit Symbolen und Grafiken unterstützt.

Ergebnis

«Viaduct = Lösungsorientierte Projektarbeit + unkomplizierte Zusammenarbeit»

Sensirion AG, Fabio Keller, Digital Project Manager Marketing & Communications

mountainhotels.ch

Hotel-Buchungstool

Herausforderung

Die Davos Klosters Bergbahnen AG suchte nach einem geeigneten Partner für den Relaunch der Website mountainhotels.ch. Kernanforderung für die Überarbeitung der Seite war die Erstellung einer Responsive-Lösung mit Anbindung an das ­genutzte Buchungstool.

Konzept

Nach der Ausarbeitung eines visuellen Konzepts und des grafischen Prototypings, wurde die Seite im Rahmen einer TYPO3-Lösung umgesetzt. Schnittstellen zum Wetterservice, Übersicht der geöffneten Bergbahnen, Webcams und das Hotel-Buchungstool konnten responsive integriert werden und führen den Nutzer direkt zu der gesuchten Information.

Obersaxen Mundaun

Gemeindewebsite Obersaxen Mundaun

Herausforderung

Die bestehende Website der Gemeinde Obersaxen Mundaun sollte grundlegend in ihrem Design überarbeitet und für alle Endgeräte optimiert werden. Dem Kunden war es besonders wichtig, dass die Nutzerfreundlichkeit verbessert wird und Inhalte schnell und einfach aufzufinden sind.

Konzept

Nach einer umfangreichen Bedürfnisaufnahme, entwickelte Viaduct für die Gemeindewebsite ein Design- und Inhaltskonzept, das die wesentlichen Punkte berücksichtigt: Mehrsprachigkeit, Veranstaltungs-Tool, News- Modul, Online-Schalter, Formulare und eine optimierte Suche. Darüber hinaus unterstützt das entstandene Farbkonzept den Nutzer in seiner Orientierung auf der Seite.

Ergebnis

Die entstandene Website ist übersichtlich und modern in der Gestaltung. Sie bildet eine zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde.

Manor

Modesendung «Zaig Style»

Herausforderung

Ziel der Kunden Manor war es mit einem ungewöhnliche neuen Sendeformat ein breiteres, jüngeres Publikum anzusprechen, über das geografische Sendegebiet hinaus.

Konzept

Die Idee zu «Zaig Style» entwickelte Viaduct in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizer Detailhändler. Drei Kandidaten, 45 Minuten Zeit, ein vorgegebenes Motto und ein Geschäft – soweit die Eckdaten von «Zaig Style». Die Kandidaten kennen sich bereits vor der Sendung, was die Teilnahme zu einem besonderen Erlebnis unter Freunden macht. Es gewinnt, wer am meisten Punkte von den anderen Kandidaten erhält.

Ergebnis

Die Sendung war ein voller Erfolg und sorgte auch jenseits der Südostschweizer Grenzen für Begeisterung. Die Finalsendung der ersten Staffel wurde am 24. September 2016 ausgestrahlt.

Trailer

Sendung